•  
  •  
In der Schweiz geboren und aufgewachsen, beschäftigte ich mich seit meiner Kindheit mit kreativem Schaffen aus unterschiedlich verwendeten Materialien. Meine Bilder zeigen ein Zusammenwirken von Acrylfarben, Mosaik, Steinen, Muscheln und Stoffen. Leuchtkraft und Wirkung erfahren meine Bilder auch durch das Einarbeiten von Spiegelscherben, die Licht und Raum reflektieren.
image-1761675-ce0b23ecd472a7ccffff8110a426365.jpg
Tarot Garten von Nikki de St. Phalle
Toscana, Italien
Nur das ist wirklich dein Besitz,
 was du bei einem Schiffbruch
       nicht verlieren kannst.

Als langjährige Pflegefachfrau, arbeitete ich an Kliniken in Basel und im Aargau,  aktuell in Rheinfelden, und in meiner Jugend während 2 Jahren für den Club Med in verschiedenen Ländern. Später bereiste ich verschiedene Gegenden des Afrikanischen Kontinents, was zunehmend grosses Interesse für die dortige Spiritualität, Lebensfreude und Farben weckte.  2007 entstanden die ersten Acryl Bilder, kombiniert mit afrikanischen Stoffen. Immer mehr verarbeitete ich diverse Mitbringsel von meinen Reisen in die Bilder und besuchte Kurse um mich mit neuen Materialien zum herstellen von Skulpturen vertraut zu machen. Seit 2009 erstelle ich, nach dem Vorbild von Nikki de St. Phalle, auch Skulpturen und Stühle aus Papiermaché. Später begann ich mit Mosaikarbeiten und machte eine Ausbildung um die Verarbeitungskenntniss zu vertiefen. 2015 hatte ich die Chance mein eigenes Badezimmer sowie 2016 meine Gästetoilette selbst mit Mosaik zu gestalten (siehe YouTube Nicole Jabrane)





Besucher seit dem 2. September 2013: